Fördermöglichkeit zur SCR-Nachrüstung von dieselbetriebenen Handwerker- und Lieferfahrzeugen

Am 1. Oktober 2019 trat ein neuer Förderaufruf zur SCR-Nachrüstung von leichten und (mittel)schweren Handwerker- und Lieferfahrzeugen in Kraft. Förderberechtigt sind Besitzer von Dienst-Fahrzeugen mit 2,8-7,5 t zulässigem Gesamtgewicht, die in Gebieten mit einer regelmäßigen Stickoxid-Grenzwertüberschreitung unterwegs sind.